andere Themen

Wenn ich eins gemerkt habe, dann das man bei so einem tollen Hobby wie der Fotografie keine Grenzen haben sollte. Sich selbst einzuschränken kann hilfreich sein, wenn man Spezialist auf einem Gebiet werden möchte. Dies war nie in meinem Interesse, wobei die Tendenz schon zur People-Fotografie geht. Doch auch Landschaften haben es mir angetan, die Schönheit der Natur ist einfach fantastisch. Dies gilt sowohl für die Region in der ich lebe, als auch für die vielen wundervollen Plätze auf dieser Erde. Ein paar Reisefotos habe ich also auch in meinem Portfolio.

Das Walberla

Ein Bereich der Fotografie gehört leider nicht mehr zu meinen aktuellen Interessen. Dies liegt v.a. daran, dass ich seit meinem Systemwechsel zur Vollformat-Sony kein Makroobjektiv mehr im Bestand habe. Die Welt der kleinen Tiere, ein wundervoller Bereich der Fotografie, damals hatte ich mich in diese Richtung spezialisiert. Ohne Kinder war es kein Problem mal sehr zeitig aufzustehen um zur besten Zeit vor Ort zu sein. Heute ist mir mein Schlaf viel wichtiger.

Scroll Up